header banner
Default

Wenn der Blackrock-ETF genehmigt wird, stürzt der Bitcoin-Kurs ab


Berichte darüber, dass die US-Börsenaufsicht SEC den ersten Bitcoin-Spot-ETF genehmigt haben soll, ließen am Montag den Kurs der größten Kryptowährung auf fast 30.000 US-Dollar nach oben schnellen. Investor:innen hatten sich aber zu früh gefreut.

Bitcoin-Spot-ETF

Kommt jetzt bald ein Bitcoin-Spot-ETF? (Bild: Wright Studio/Shutterstock)

Im Juni 2023 hatte der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock bei der SEC einen Antrag auf Genehmigung eines Bitcoin-Spot-ETF eingereicht. Ein solcher – dann an der Nasdaq gehandelter – ETF (Exchange-Traded Fund) würde die Bitcoin-Preise direkt nachbilden.

Spot-ETF: Ohne eigene Bitcoins von Kursen profitieren

Anleger:innen könnten vom Bitcoin-Kurs profitieren, ohne selbst Bitcoin über Kryptobörsen kaufen oder handeln zu müssen. Bisher gibt es einen solchen Krypto-Spot-ETF nicht, alle bisherigen Anträge hatte die SEC abgelehnt.

Empfehlungen der Redaktion

Artikel wechseln

Entsprechend groß war die Überraschung, als es am Montag in einigen Medienberichten hieß, dass der Bitcoin-Spot-ETF der Blackrock-Tochter iShares genehmigt worden sei. Die Hoffnung auf breitere Anerkennung für Kryptowährungen in Anleger:innenkreisen ließ den Bitcoin-Kurs explodieren.

In wenigen Minuten: Auf Anstieg folgt Absturz

Innerhalb weniger Minuten ging es von unter 28.000 Dollar auf rund 29.500 Dollar nach oben – ein Plus von über fünf Prozent. Der Spuk war aber schnell wieder vorbei. Nur rund 15 Minuten später war der Bitcoin-Kurs unter die Marke von 28.000 zurückgekehrt.

Für den Einbruch verantwortlich zeichnete letztlich ein Dementi von Blackrock. Der „iShares Spot Bitcoin ETF“ befinde sich weiter in der Prüfung durch die SEC. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen, hieß es etwa gegenüber CNBC.

SEC könnte Krypto-Spot-ETF bald erlauben

Die Anzeichen dafür, dass die SEC doch bald über ihren Schatten springt und den ersten Bitcoin-Spot-ETF genehmigt, stehen derweil nicht schlecht. In der vergangenen Woche sorgten etwa Nachrichten rund um eine Klage von Grayscale für positive Stimmung im Kryptobereich.

Grayscale hatte die SEC im Juni 2022 verklagt, weil die Börsenaufsicht die Umwandlung des beliebten Grayscale Bitcoin Trust in einen ETF untersagt hatte. Ein Gericht hatte diese Ablehnung zuvor als „willkürlich und launisch“ bezeichnet.

Bitcoin-Spot-ETF: Kommt Grayscale Blackrock zuvor?

Jetzt ist klar, dass die SEC keine Berufung gegen ein Urteil einlegen würde. Das Gericht sollte in den kommenden Tagen zu einer Entscheidung kommen. Dann könnte Grayscale beim Start des ersten Krypto-Spot-ETF der USA Blackrock zuvorkommen. Weitere könnten dann schnell folgen.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von stereosense GmbH, die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von stereosense GmbH auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Hinweis zum Datenschutz

Dennoch bleiben die Kurse der Kryptowährungen unter Druck. Schließlich ist unklar, wie hart mögliche Regulierungsschritte in den USA die Branche treffen würden.

Verpasse keine News zu New Finance 💌

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Sources


Article information

Author: Beth Herrera

Last Updated: 1697911322

Views: 821

Rating: 3.5 / 5 (58 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Beth Herrera

Birthday: 1912-07-03

Address: 0828 Johnson Walk, Lake Brian, FL 59702

Phone: +3540893816103346

Job: Renewable Energy Analyst

Hobby: DIY Electronics, Sculpting, Crochet, Magic Tricks, Coffee Roasting, Cross-Stitching, Chess

Introduction: My name is Beth Herrera, I am a dedicated, ingenious, vibrant, candid, apt, striking, accessible person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.